Wo phantastische
Wesen entstehen

Drachen & Wesen

Bestell dir dein eigenes Wesen!

Du bringst die Idee, wir machen aus Phantastik Realität. Frag uns an und schau, was wir dir bieten können!

Nächste Convention

Buchmesse Saar, 18.-20.6.2021

Wir haben Drachen

Die Drachen des Ateliers

Eine Vielzahl an grossen Tieren ist in unserem Atelier wohnhaft. Schaut Euch an, wer da ist. Sie können Euch auch zu Hause oder auf Eurer Messe besuchen.

Atelier Oechsli

Über uns

Die Erschaffer

Hinter dem Atelier Oechsli stehen wir, Barbara und Roman Brosowski sowie unser kleiner Sohn Jonathan.

Barbara ist für alles Künstlerische zuständig, alle Werke im Atelier stammen von ihr und sind auch „Made in Zurzach“. Roman kümmert sich um das kaufmännische und um die Technik.

Standort

Das Atelier

Das Atelier Oechsli befindet sich in der Schwertgasse 10 in Bad Zurzach. Auf zwei Etagen finden Kunstkurse statt, Sie können die Werke betrachten oder Arbeiten in Auftrag geben.

Unser Shop

Alles in unserem Shop ist von uns selbst gestaltet. Vieles stellen wir eigens für Euch in unserem Atelier her, sobald Ihr etwas bestellt.
CHF 25.00
CHF 25.00
CHF 20.00
CHF 25.00

Unser Blog

22. April 2021 • 
Wir sind vom 24.4.2021 bis 30.4.2021 abwesend. Bestellungen hier in unserem Onlineshop verzögern sich entsprechend, wir bitten das zu entschuldigen. Virtuelle Güter wie 3D Dateien und NFT sind nicht betroffen, gleiches gilt für Bestellungen für Therdeban, die Ihr direkt in Buchhandlungen aufgebt.
19. April 2021 • 
Die Buchhandlung Drachenwinkel in Romans eigentlicher Heimat, dem Saarland, ist für ihre gute Literaturauswahl im Fantasyumfeld bekannt und in Dillingen eine bekannte Grösse. Zudem war sie – ich hoffe sie ist es noch, Nachprüfen ist derzeit schwierig – eine derjenigen, die Therdeban gelistet hat. Das Team des Drachenwinkels organisiert nun die Buchmesse Saar, die 2021...
19. April 2021 • 
Barbara durfte am 17.4.21 an einer Kunstintervention teilnehmen. Die Aktion „Risiko mit Gesicht“ gibt Menschen, die der Risikogruppe angehören, ein Gesicht. Sie werden eingesperrt hinter einer Scheibe dargestellt und so wird auf deren Schicksal aufmerksam gemacht. Die Aktion kann auf dieser Seite angesehen werden: https://diezukunftkuratieren.ch/risiko-mit-gesicht/ Barbara hat drei Bilder für die Aktion beisteuern dürfen. Die...